• Deutsch

Sommer Angebote

Unsere "7 himmlische Plätze" in Hohentauern "dem Himmel ein Stück näher" laden zum Wandern ein.     

Platzerlführer liegen im Berghof auf.

HimmlischesPlatzerl 1, Wasserweg 1166 m

Ab dem Pfahlbaudorf wandern Sie direkt den Wasserweg entlang zum 1. Wolkenbankerl, 2,8 Km wo es dann weiter geht zur Fels u. Höhlenwelt mit der längsten Hangrutsche der Steiermark. 3,2 Km

Himmlisches Platzerl 2, Moaralm 1538 m

Im Triebentai, ab der Berger Hube führt der Weg zur Moaralm. Nach einer kurzen Rast am Platzerl 2 (3,6 Km) geht es weiter zur Hütte. Eine Zünftige Jause und Köstlichkeiten werden geboten. 3,8 Km

Himmlisches Platzerl 3, Wichtelhütte 1720 m

Nach dem Tauernlift befindet sich der Einstieg zum Platzerl 3 auf der Bergstation des Liftes. 2 Km Herrlicher Panoramablick und auf Hohentauern. Hier können Sie zurück Wandern oder weiter zur Wichtelhütte. 4 Km Jause mitnehmen, nicht bewirtschaftet.

Himmlisches Platzerl 4, Triebenstein 1810 m

Sie haben schon Bergerfahrung, sind schwindelfrei, bei guter Kondition. Das ist die Tour auf den nahen Triebenstein 2,6 Km. Das Wolkenbankerl steht beim Aufstieg nach 2,1 Km. Vorsicht bei Regen, Eis oder Schnee ist der Gipfelgrat gefährlich.

Himmlisches Platzerl 5, Hasensattel 1350 m

Die Hasensattel Tour hat ges. 14,2 Km. Von Hohentauern zum Platzerl 5 (4Km) auf 1360 m Wandern Sie 2 Std. Weiter geht´s zum GH Braun 4 Km, Pause mit Jause-Taxi möglich. Nach 3 Km können Sie im GH Brodjäger auf eine Forelle Einkehren.-Taxi möglich, oder 3,2 Km nach Hohentauern aufsteigen.

Himmlisches Platzerl 6, Hölleralm 1445 m

Das Platzerl 6 erreichen Sie nach 2,5 Std. +6,5 Km auf der Hölleralm, nach einer Hütteneinkehr geht es in Richtung Scheiblalmstraße über die Mautstation zurück nach Hohentauern. 8,1 Km 2,5 Std.Alles Forststraße.

Himmlisches Platzerl 7, Scheiblsee 1736 m

Von der Edelrautehütte 1725m führt der Weg entlang der Zirbenbäume zum gr. Scheiblsee 1736 m. Nach einer kurzen Rast am Platzerl 7 beginnt die Seerundwanderung bis zur Hütte. Gesamt 1,8 Km, 1,5 Std. Die Bösensteinrunde 2448 m hat eine Länge von 7,8 Km u. 5,5 Std.

Der Naturerlebnispark

Wasserweg links d.Seen führt vom Pfahlbaudorf links unten im Bild entlang der Fisch und Zuchtteiche Erleben Sie spielerisch auf verschiedenen Stationen und auf dem Barfußweg die Vielfältigkeit der NATUR PUR. Nach 1,8 Km treffen Sie in der Fels und Höhlenwelt ein. Stollenbesichtigung, Hangrutsche, Kiosk, Lagerfeuerplatz, Kristallsee.

Das Pfahlbaudorf

Urige Gemütlichkeit mit herrlichem Ausblick auf den Weberteich und rund herum liegt Österreich. Gutbürgerliche Küche, fangfrische Forellen, hausgemachte Pizza, Kuchen & Kaffee, herrlicher Gastgarten. Schauhütte, Bootfahrn, Angeln, Grillen.

Die Edelrautehütte - Wandern & Bergsteigen

Paradiesische Sommerregion, eingebettet in der Bergwelt der Niederen Tauern. Eine der vielen Attraktionen sind die kristallklaren Scheibelseen.

• idyllischen Fußweg rundn um den Scheibelsee

• Hauseckwanderung  (1.982m)

• Kleiner Bösenstein (2.395m)

• Großer Bösenstein (2.448m)

• Hengst (2.159m)

Die Berger Hube

Am Ende des Triebentals befindet sich die Bergerhube. Diese urige Schutzhütte ist ein optimaler Punkt um sich vor einer Tour mit heimischen Schmankerln zu stärken. Richtung Grießmoargraben, wo Sie entlang des Weges geheimnisumwobenen Wäldchen und glasklare Bäche erkunden können, geht es weiter zur Moaralm.

Die Moralm

Im Triebentai, ab der Berger Hube führt der Weg zur Moaralm. Nach einer kurzen Rast am Himmlischen Platzerl 2 (3,6 Km) geht es weiter zur Hütte. Eine Zünftige Jause und Köstlichkeiten werden geboten. 3,8 Km

Die Scheiblam - Almwirtschaft

Auf der Scheibelalm, 1.685 m und knapp unter der Edelrautehütte gibt's von Juni bis September urige Hüttengaudi und ordentliche Jausen! Die Alm ist rund 300 m vom Parkplatz Scheibelalm entfernt.

Fischen am Wuitz-Weberteich oder gr. Scheiblsee

Teichanlage WUITZ

Seit ca. 1840 besteht die Teichanlage in Hohentauern. Um 1976 wurde der Pachtvertrag mit Wuitz Johann vereinbart,wobei die Forellenzucht Wuitz entstand. 1999 wurde die Zucht vom Sohn Jürgen übernommen.

Unser Wander-Taxi bringt Sie zu den schönsten Plätzen!

Rufen Sie 0664/31 22 333

Fahrten zu den Ausgangspunkten/Einstiege
Fahrten von & zu allen Hütten.
Bahnhof: Trieben & Selzthal